Basenfasten und Bergwandern

5 Tage Entschleunigung auf allen Ebenen und die Chance sich auf das Wesentliche des Innen und Außen einzulassen. Dazu soll neben dem Fastenprogramm das moderate Bergwandern den Rahmen bilden.

Basenfasten:
Neben drei basische Mahlzeiten am Tag zur Stoffwechselaktivierung und Entlastung des gesamten Organismus werden Sie naturheilkundlich angeleitet zu  selbstständig durchgeführten kalten Güssen, Bürstenmassagen, Leberwickel, Basenfussbädern, Bewegungsübungen am Morgen und einfachen Strömabfolgen aus dem Jin Shin Jyutsu am Abend.

Wandern:
Berwang und Umgebung bietet für alle Anforderungen herrliche Ziele. Urige Hütten und unzählige Gipfel laden zu Wanderungen ein, deren körperliche Betätigung das Basenfasten wunderbar unterstützt und durch die Konzentration auf das Gehen zur Zuwendung auf das Innere führen kann. 

Eine Liste mit den notwendigen Utensilien zum erfolgreichen Gestalten der Basenfastentage wird rechtzeitig zugesandt. 
Wanderungen von ca. 3 Stunden Dauer sollten körperlich möglich sein. 
Beginn ist Sonntagabend 18.00 Uhr mit Einführung ins Basenfasten und der  Abschluss ist für Freitagmorgen nach dem Frühstück mit  einer gemeinsamen Abschiedsrunde geplant, so das vier volle Tage für das Basenfasten zur Verfügung stehen. 

Referenten:


Dr. Nicole Lion- Mock

  • Fachärztin für Innere Medizin, Naturheilverfahren, Homöopathie, Ernährungsmedizin, Bachblüten Practitioner.

  • Langjährige Oberärztin in der Klinik Buchinger in Überlingen, Klinik für integrative Medizin und Heilfasten. Seit sieben Jahren führt sie  zusammen mit ihrem Mann eine  internistische Hausarztpraxis am Bodensee. 

Jutta Severin

  • Krankenschwester,
  • Dipl. Pflegewirtin
  • Systemische Beraterin (DGSF)
  • BVP-Gesprächsbegleiterin (DiV-BVP)
  • BVP-Trainerin (DiV-BVP)

TERMINE

09.10. -14.10.2022
Anmeldeschluss: 01.09.2022

LEISTUNGEN

Übernachtung und Vollverpflegung entsprechend des Fastenplans
Fachkundliche Anwendungen
Fachkundliche Anleitungen
Begleitete Aktivitäten in der Bergwelt

PREISE

Übernachtung und Vollverpflegung entsprechend des Fastenplans im Einzelzimmer 290,-€ Seminargebühren incl. aller erforderlichen Materialien 550,-€ Gesamtpreis: 840,-€

TEILNEHMER

6-8 TeilnehmerInnen
Scroll to Top